Arabische Musikvideos

Auf Cargo-Film schreibt Irit Neidhardt von mec-film über arabische Musikvideos.

Debatte

Vielleicht interessiert es ja den_die eine_n: der deutsche Kunstwissenschaftler Hans Belting hat sich in einem Artikel über islamischen/arabischen/iranischen Film ausgemehrt. Der Artikel heißt auf deutsch: Islamischer Film. Das Kino ist zu schnell fürs Bilderverbot (Faz.net) und auf englisch Islamic Film and Cultural Hegemony. Western Need for Distance (Qantara). Beim Lesen des Artikels fällt wahrscheinlich recht [...]

Nollywood und das Verhältnis zur (afrikanischen) Filmgeschichte

Auf der für einen Blick auf Nollywood nahezu unverzichtbaren Seite Nigeria Films gibt es unter dem Titel Nollywood is Preserving African Film einen Artikel, der sich sehr interessant an einer Selbstverortung von Nollywood innerhalb afrianischer Filmgeschichte versucht. Interessant ist, dass das sich in dem Interview ein gewisser Nationalstolz mit durchaus bedenkenswerten Analysen durchdringen:
“While other African [...]

Zur Filmindustrie in Ghana und Nigeria…

… gibt es ein Interview mit Nollywood Schauspieler Van Vicker auf Nigeria Films. Das Interview ist deswegen interessant, weil es den paternalistischen Ratschlägen von deutschen Filmkritikern zum Trotz zeigt, wie stark professionalisiert Nollywood unterdessen funktioniert. Der Vergleich zwischen der Filmindustrie Nigerias und Ghanas ist auch deswegen ganz interessant, weil es andererseits in Ghana allmählich eine [...]

Film Studies for Free weisen darauf hin, dass sie aus Anlaß des Todes von Teshome Gabriel eine Reihe seiner Texte in gewohnter Form zugänglich machen. Neben den dort zur Verfügung gestellten Texten sei auch auf eine ältere Ausgabe von Film Studies for Free hingewiesen, die sich dem Dritten Kino gewidmet hat.

Hinweis / Textfund

Heute abend gibt es gleich zwei miteinander konkurrierende Veranstaltungen:
erstens zeigt Julien Enoka Ayemba in der Werkstatt der Kulturen im Rahmen des Nollywood Spezials Amazing Grace (Nigeria 2006, R: Jeta Amata) 92′ Engl. und Efik m. engl. UT.

Nigeria, 1748: Kapitän Newton, wegen des brutalen Sklavenhandels in seinem Glauben an Gott erschüttert, verlässt mit versklavten Afrikanern den [...]

Texthinweis: Tropa de Elite

Zur Vorführung von Padilhas Tropa de Elite heute abend ein kurzer Hinweis: Thomas Riegler hat einen ziemlich klugen Text zu dem Film geschrieben. Veröffentlicht ist er in der Zeitschrift sic et non:

Thomas Riegler, Tropa de Elite: Wenn Polizisten in den Krieg ziehen, in: sic et non. zeitschrift für philosophie und kultur im netz, Nr. [...]